IV Welzheimer Römertage

Römer zum Anfassen für Groß und Klein.

Bei den vierten Welzheimer Römertagen wurde uns das Leben von vor 2000 Jahren sehr anschaulich und lebensnah näher gebracht.

Die Kinder hatten die Möglichkeit einen echten römischen Helm zu probieren oder für die eigenen Schätze selber einen kleinen Ledersack herzustellen.
 

Ein ganzes Kastell wurde dazu in Welzheim wieder zum Leben erweckt, einschließlich Römern und Germanen.

Dazu gehörten Archäologische Experimente, besser gesagt die anschauliche Demonstrationen von funktionstüchtigen römischen Katapulten und Theatervorführungen mit germanischen Richtersprüchen.

Weiterhin konnten die Gäste die echten Mauern der Festung mit Tor und Turm besteigen, römische Reiterskunst bewundern, Speisen von römischer und germanischer Herkunft genießen und römischen Tanzdarbietungen folgen.
 

Rundherum ein tolles Programm um in das Alltagsleben von vor 2000 Jahren einzutauchen und dieses lebendig werden zu lassen.

Das macht Geschichte für Kinder interessanter als jedes Buch.
 

Infos

Zur Webpage der Welzheimer Römertage: Welzheimer Römertage

Tagged