Airport Nürnberg

Unsere Jungs sind beide absolute Flugzeug-Fans.

Also was liegt näher, als einfach mal den Flughafen besuchen, zur großen Flugzeugschau.

Der Nürnberger Flughafen gehört eher zu den kleineren Flughäfen in Deutschland, umso besser für uns als Besucher, denn wir können mit dem Auto direkt vor dem Eingang parken, in Frankfurt oder München undenkbar.

Als Besucher gibt es zwei Möglichkeiten die Flugzeuge zu bestaunen, den Besuch des Mövenpick Restaurants oder der Lounge Terminal 90 mit großer Terrasse.

Mövenpick Restaurant

Das Mövenpick Restaurant ist im ersten Stock des Flughafengebäudes.

Es bietet Internationale Küche im gehobenen Preissegment. Das Essen ist à la carte oder vom großen Buffet.

Es gibt zahlreiche Tische mit gutem Blick auf das Rollfeld. Die Tische direkt an den Panoramafenstern sind leider nur Tische für zwei Personen. Das hat in unserer Familie dazu geführt, dass bei spektakulären Starts die Kinder aufgesprungen und zum Fenster gelaufen sind.

Der Service war gut und das Personal freundlich.

Infos

Das Restaurant hat folgende Öffnungszeiten:

  • Montag bis Donnerstag von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Freitag von 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Samstag ist geschlossen
  • Sonntag von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Zur Webpage: Mövenpick Restaurant Nürnberg Airport


Bilderquellen: My Mom Design

Terminal 90

Im Terminal 90 können die Gäste essen oder auch nur etwas trinken und die Aussicht genießen.

Die angeschlossene Besucherterrasse ist auch die offizelle Besucherterasse.
Im Sommer ist diese allerdings durch das Terminal 90 komplett bestuhlt.

Trotzdem ist an sonnigen Sommerabenden das Terminal 90 zu empfehlen, da es einfach mehr Sommerfeeling hat, wenn man draussen sitzen kann.

Die Karte bietet die Klassiker der amerikanischen Küche, Burger, Pizza, Sandwich und Suppen.

Innen sind große Tische mit Sitzecke direkt am Panoramafenster. Gut für uns, denn die Kinder können Ihren Blick von den Flugzeugen nicht abwenden.

Der Serivce im Terminal 90 ist in Ordnung.

Zur Webpage: Terminal 90