VALENTINSTAG… Zu Hause geniessen

Schon Pläne für heute Abend???

IMG_0625

Nicht alle Eltern Paare feiern den Valentinstag mit einem pompösen Dinner in einem netten Restaurant…
Gerade Eltern, evt. auch mit kleinen Kindern verbringen den Abend eher daheim…
Wer dieses Jahr ein Alternativ Programm sucht erhält hier fünf Tipps für einen netten Abend mit und ohne Kinder 🙂

1. DRESS UP:

Nur weil man daheim bleibt heisst das ja nicht, man kann nicht auch ein besonderes Outfit tragen 😉
es gibt keine Grenzen, jeder macht was ihm gefällt…

2. DEKO:
Im Leben steht und fällt alles mit der Deko… von kitschig bis puristisch elegant, irgendwas mit Herz und Liebe auf dem Tisch – wie immer muss das nicht teuer sein! Mit Papier und Stift ist schon viel getan… nach oben keine Grenzen je nach Kreativität…
Schöne Tisch Deko macht auch aus einem einfachen Abendessen, etwas Besonderes!

3. ESSEN:

Entweder man kocht zu zweit und probiert z.B. ein nettes Rezept aus, man kocht mit den Kids oder man überrascht den Partner – es gibt UNENDLICHE Möglichkeiten, den Abend besonders zu gestalten.
Auch Kinder freuen sich immer, wenn sie involviert werden – evt. findet die ganze Familie nette Ideen, die man umsetzen kann, z.B. Essen in Herzform! Das beschäftigt eine ganze Weile und man verbringt viel Zeit gemeinsam mit der Vorbereitung, da wird das Essen an sich zur Nebensache…
Niemals, niemals, niemals den super duper Nachtisch vergessen! 🙂

ODER

Das Essen kommen lassen:
gute Alternative zum Restaurant, aber dennoch nicht lange Zeit am Herd verbringen: in fast jedem Restaurant kann man das Essen auch mitnehmen… wenn also das Lieblings-Restaurant zwar nicht liefert, gibt es immer noch die Möglichkeit das Essen mit nach Hause zu nehmen und dort zu geniessen…

4. KIDS:
Nicht verzweifeln wenn kein Babysitter am Start ist… Warten bis die Kids schlafen oder:
Kinder an die Macht!
Basteln und Tisch decken… oder sogar Mama und Papa das Essen servieren, spielerisch als kleine Kellner 🙂

5. ZEIT FÜREINANDER:
Man kann es drehen und wenden wie man will, den Valentinstag verteufeln und der Blumenindustrie zuschreiben, aber es geht darum, seinen Liebsten zu zeigen, dass man sie mag und warum sollte man da nicht mitmachen… Anstatt teurer Geschenke ist gemeinsame Zeit sowieso am wertvollsten!

Passieren kann alles… Picknick auf dem Boden, immer am Tisch essen ist ja langweilig, es muss ja nicht gleich vor einem romantischen Kamin sein… Film anschauen, Wein trinken, Couch Kuscheln, Unterhaltung führen ohne die Worte: Kinder, Schule, Arbeit, Kindergarten…
Öl Massagen, durchs Wohnzimmer tanzen… und am wichtigsten: gemeinsam LACHEN 🙂

IMG_0627

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in BLOG. Lesezeichen auf den Permalink.