Schlafen an der Piste – Feldberg im Winter

Unser Familien Ski Wochenende am Feldberg mit Oma&Opa war einfach toll… wir hatten eine mega tolle Unterkunft direkt an der Skipiste, die Kids konnten morgens aus dem Bett direkt sozusagen in den Ski Lift fallen… Wir haben den Ausblick von der Terrasse genossen, das Wetter war super.
Ausserdem hatten wir mit der Hochschwarzwaldkarte noch soviel Spaß und Eintritt inklusive, sowie auch alle Skilifte.
Abendessen gab es romantisch auf der Skipiste mit lecker Fondue…

Wer noch ein paar mehr Infos möchte zur Unterkunft und zu den Leistungen der Hochschwarzwaldkarte, kann hier weiterlesen:

Vor einiger Zeit waren wir im Europa Park Winterwonderland, und am nächsten Tag noch für einen Ausflug zum ersten mal am Feldberg… und was soll ich sagen: mir hat es sofort auf Anhieb unglaublich gut gefallen. Wir waren schon in einigen Skigebieten und das Komplett Paket am Feldberg mit der Hochschwarzwaldkarte ist einfach toll.

Da die Parksituation allerdings echt nicht gut ist, wollte ich ein Hotel, das direkt oben am Berg ist.

HINWEIS: wer nur für einen Tag auf den Feldberg möchte kann Glück haben, es kann aber auch sein, dass ein Stau nach oben führt und die Parksituation so heftig ist, dass man bis zu 25 Minuten laufen muss vom Auto zur Skipiste.

Deshalb haben wir nach einer Unterkunft direkt oben gesucht, sozusagen Übernachten neben der Ski Piste. Die Residenz Grafenmatt wurde erst im November 2019 eröffnet, alles ist komplett neu und die Lage ist einfach gigantisch. Wir hatten Apartment 110 mit Infrarot/Regendusche und von unserem Balkon hatten wir Blick auf die Skipiste und konnten dort sogar essen und die Aussicht geniessen.

Buchbar hier: Klick hier für “Buchung Residenz Grafenmatt”
Oder email an: grafenmatt110@gmx.de

Abendessen waren wir im Auerhahn, das Restaurant liegt mega toll OBEN auf der Piste, ist aber auch gut zu Fuß zu erreichen:

 

 

 

Wir hatten Schnee, Berge, tolle Aussicht, Ski fahren und dazu noch viele Familien Attraktionen inklusive wie ein mega tolles Schwimmbad und Spaß im Trampolin Park Fundorena.

Spass mit der ganzen Familie im Fundorena

Schwarzwald Badeparadies

Während die Jungs Ski gefahren sind und einen Kurs besucht haben, hatten wir für Lilli einen Schlitten mitgenommen mit einem warmen Fell, besonders nach dem Mittagessen war ein kleiner Spaziergang damit super für ihren Mittagschlaf.

 

Und Papa hat uns auch beide gezogen

Im Prinzip bietet die Hochschwarzwaldkarte soviele Möglichkeiten, das wir gerne noch länger geblieben wären und am liebsten schon unseren nächsten Trip planen würden, weil wir jetzt den Schwarzwald für uns entdeckt haben. Für uns fast vor der Haustüre mit wenig Fahrtzeit und soviele Möglichkeiten dort, die für einen Kurztrip perfekt sind vom Titisee bis zum Winterwonderland im Schnee.

Es war ein toller Trip und mit der Hochschwarzwaldkarte macht es wirklich Spaß, kann ich nur jedem empfehlen mit Kids.

Eine Übersicht über alle Leistungen findest Du hier: Klick hier für “Sparvorteile Hochschwarzwaldkarte”

Shop the Look:

TIPP KLEINGEDRUCKTES: der Eintritt im Trampolin- oder Kletterteil der Fundorena ist in der Karte inklusive, allerdings ist es Pflicht spezielle Socken/Schuhe zu tragen. Die Trampolin Socken kosten 3 Euro pro Paar (Stand 01/20). Wer solche Trampolin Socken hat gerne mitbringen, ansonsten müssen sie dort noch erworben werden.
Das Schwimmbad berechnet am Wochenende und Feiertag einen Aufschlag von 4 Euro. Montag bis Freitag ist es kostenlos, Montag im Galaxy keine Rutschen. Kinder dürfen nur in den Galaxy Bereich und ab 3 Jahren nicht in die Palmenoase.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in BLOG. Lesezeichen auf den Permalink.
Mama Melli

Schreibe einen Kommentar